Rhein-Neckar-Accelerator

Werde erfolgreich mit Rechnerleistung

Rhein-Neckar-Accelerator

Auch hier war der Auslöser das Jahr 2020: „Die Idee ein eigenes Rechenzentrum aufzubauen.“. Wir fanden den Keller in der Seestr.126/2 perfekt! Also starteten wir mit dem Eigentümer zu verhandeln. Er wollte jedoch nicht nur den Keller vermieten, sondern das gesamte Gebäude.

Was aber tun mit etwa 900qm Bürofläche, die DRI nicht benötigt? Unser Wirtschaftsgut wird von Computern erzeugt. Sie benötigen keine Büros. Das Gebäude und die Gegebenheiten waren aber zu gut, um aufzugeben:

  • Eigene Trafo-Station auf dem Grundstück
  • Glasfaser-Anbindung direkt auf zwei Seiten des Gebäudes
  • 2/3 des Kellers ohne Wasser/Abwasser-Leitungen

Wir mussten im Sinne von DRI also zuschlagen. Was nun aber tun mit des restlichen Stockwerken? 3 Stockwerke a 300qm (EG, 1.OG, 2.OG)!

So entstand das Projekt RNA. Ein Ort an dem junge und innovative Unternehmen, wie DRI es ein einst war, einen Startplatz finden. Voll ausgestattete Büros, Highspeed-Internet, eigenes Datencenter im Keller, vollständige Möblierung, Gemeinschaftsräume (Küche, Toiletten), Konferenzräume, Schulungsräume, Web-/Video-Studio und vieles mehr. Dazu professioneller Service wie:

  • Empfang
  • Telefonannahme (24h)
  • Buchhaltungsservice
  • Catering
  • Druck-/Scan-/Kopier-Systeme
  • und so viel mehr….

Ab September 2022 wird der Rhein-Neckar-Accelerator der Startup-Punkt der Rhein-Neckar-Region sein.